Goethe Universität Logo DFG Logo LiFF Logo Max Planck Institut Logo

SFB 1039

Krankheitsrelevante Signaltransduktion
durch Fettsäurederivate und Sphingolipide

A03 - Endogene Schmerzhemmung durch Cannabinoide im Alter

Im Neuropathiemodell der Maus soll untersucht werden, ob Störungen der Endocannabinoid-vermittelten endogenen Schmerzhemmung neuropathische Schmerzen im Alter begünstigen und umgekehrt ob chronische Schmerzen vorzeitige Alterung begünstigen. Endocannabinoid-Profile, Schmerzverhalten, Angst, Lernen, Morphologie und physiologische Parameter sollen parallel untersucht und pharmakologisch und gentechnisch moduliert werden, um Möglichkeiten der therapeutischen Beeinflussung zu testen.

Links:

Leitung

Prof. Dr. Irmgard Tegeder
Institut für Klinische Pharmakologie
FB Medizin, Goethe-Universität Frankfurt

Universitätsklinikum Frankfurt
Theodor Stern Kai 7
60590 Frankfurt am Main